Staples Business Advantage
Plant-for-the-Planet

Plant-for-the-Planet

Illustration, Vektor, recycling, Symbol, Vektor, Zeichen, Bild, Business, Design, Eco, Label, Text, Form, Grafik, Verkauf, Kunst, Silhouette, Banner, Blatt, element


Wir arbeiten eng mit einer der weltweit führenden Organisationen zusammen, die sich für die Aufforstung rund um den Globus einsetzt. Plant-for-the-Planet ist das Nachfolgeprojekt der vom UNEP-Programm geförderten „Billion Tree Campaign“, durch die weltweit bereits über 14 Milliarden Bäume gepflanzt wurden. Außerdem fördert die Organisation die Bildung zehntausender Kinder, die daraufhin die Möglichkeit haben, in ihren lokalen Gemeinschaften als Klimabotschafter zu agieren.

Plant-for-the-Planet ist eine im Januar 2007 gegründete Schülerinitiative. Ihre Entstehungsgeschichte beginnt mit einem Schülerreferat des damals neunjährigen Felix Finkbeiner zur Klimakrise. Inspiriert von Wangari Maathai, die in Afrika 30 Millionen Bäume gepflanzt hat, entwarf er am Ende seines Vortrags die Vision, dass Kinder in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen könnten, um einen CO2-Ausgleich zu schaffen.

Plant for the Planet

In den folgenden Jahren hat sich Plant-for-the-Planet zu einer weltweiten Bewegung entwickelt: Weltweit wurden mehr als 46.000 Botschafter für Klimagerechtigkeit ernannt. Sie betrachten sich als eine Initiative von Weltbürgern, die sich für Klimagerechtigkeit durch eine Verringerung des Gesamtausstoßes von Treibhausgasen und die gleichmäßige Verteilung dieser Emissionen auf alle Menschen weltweit engagieren.

3-Punkte-Plan von Plant-for-the-Planet zur Rettung unserer Zukunft

1.

1.000 Milliarden Bäume pflanzen
Diese Baumpflanzaktion soll die Menschen auf den Klimawandel aufmerksam machen. Seit 2008 wurden über 14 Milliarden Bäume weltweit gepflanzt.

2.

Lasst die fossilen Energieträger im Boden
Plant-for-the-Planet ist das Nachfolgeprojekt der „Billion Tree Campaign“ des UNEP-Programms.

3.

Armut durch Klimagerechtigkeit verbannen
800 Baumpflanz-Akademien haben insgesamt 46.000 Kinder in 51 Ländern auf den Klimawandel aufmerksam gemacht.

Kind, Rasen, Spaß, Sommer, Natur, Freizeit, Frau, Natur, Glück, Familie, Menschen, Park, Picknick, Mädchen, sitzen, Zweisamkeit, Freude, junge, Genuss, Mann

Staples und Plant-for-the-Planet-Akademien

Staples plant, 9 Akademie-Events pro Jahr in Europa zu veranstalten.

Im Rahmen einer Plant-for-the-Planet-Akademie erfahren Kinder mehr zum Thema Klimakrise und globale Gerechtigkeit. Sie hören von Kindern, die bereits in das Projekt eingebunden sind, was sie tun können, um eigene Projekte zu entwickeln. Und sie lernen, selbst Vorträge zu halten und Pflanzpartys zu organisieren.

"Die Teilnahme an der ersten von Plant-for-the-Planet und Staples organisierten Akademie war eine großartige Erfahrung. Als Lieferant haben wir uns sehr über die Umsetzung dieses Projekts gefreut.  
Die Begeisterung und Hingabe, die dem Thema „Nachhaltigkeit“ von den Kindern entgegengebracht wird, zeigt ihr tief gehendes Verständnis und die Tragweite dieses wichtigen Themas. Und der gemeinsame Akt des Einpflanzens hebt die Relevanz der Initiative besonders hervor. "
Janina Singer, 3M.

Plant-for-the Planet-Akademien in Deutschland

Staples ist im Rahmen des neuen Umweltprogramms Easy on the Planet europaweit Unterstützer der Plant-for-the-Planet-Akademien sein. Während der Akademien lernen Kinder etwas über die Bedeutung des Klimawandels und welche Maßnahmen notwendig sind, dessen schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Im Oktober und im November haben wir zwei Akademien in Deutschland organisiert: eine im Kloster Karthaus in Konz in Rheinland-Pfalz, die andere im Gymnasium Sachsenwaldschule in Reinbek.

Insgesamt haben 90 Kinder von über 25 Schulen teilgenommen. Sie wurden über die Klimakrise aufgeklärt, ermutigt, Ideen für ihre eigenen Klimaprojekte zu sammeln und zu „Botschaftern für die Klimagerechtigkeit“ erklärt.

Die Kinder haben mitgeholfen, 13 Obstbäume zu pflanzen, die die Gemeinde vor Ort über viele Jahre mit frischem Obst versorgen werden. Diese praktische Erfahrung hat ihnen gezeigt, dass auch eine kleine positive Veränderung eine dauerhafte Auswirkung auf die Umwelt haben kann.

     

Staples Business Advantage accueille la toute première Académie norvégienne sur le climat Plant-for-the-Planet pour les enfants à JessheimStaples Business Advantage veranstaltet die erste Plant-for-the-Planet Klimaakademie Norwegens für Kinder in Jessheim

Staples Business Advantage Norwegen, Plant-for-the-Planet und Skogselskapet haben gemeinsam die ersten Workshops von Plant-for-the-Planet in Norwegen veranstaltet. Über 50 Schulkinder aus der Umgebung nahmen an der Veranstaltung teil, in der Nähe unseres Hauptsitzes in Oslo stattfand. Staples wird im Rahmen des neuen Umweltprogramms Easy on the Planet europaweit Gastgeber von Akademien sein. Während der Akademien lernen Kinder etwas über die Bedeutung des Klimawandels und welche Maßnahmen notwendig sind, dessen schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Staples Advantage Norwegen arbeitet zusammen mit unseren Partnern und Kunden an der Reduzierung der Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit. Gemeinsam suchen wir neue Wege, um die Gemeinden vor Ort zu unterstützen und uns nützlich zu machen.

  • 50 Kindern wurde das Thema Klimawandel nähergebracht, sie wurden zu „Botschaftern für Klimagerechtigkeit“ ernannt
  • Die Kinder pflanzten insgesamt 150 Rottannen
  • Es handelte sich um die erste Plant-for-the-Planet-Akademie in Norwegen



„Wir hatten einen großartigen Tag und sind sicher, dass den Kindern der Tag, an dem sie ihren eigenen Baum gegen den Klimawandel gepflanzt haben, im Gedächtnis bleiben wird.“ Der Vortrag war sehr anschaulich und für die Altersgruppe geeignet. Wir danken für einen großartigen Tag!“ – ein Lehrer der Grundschule in Jessheim

Staples Business Advantage Frankreich veranstaltet zwei Plant-for-the-Planet-Akademien für Kinder in Survilliers

Staples Business Advantage Frankreich, Plant-for-the-Planet und die Gemeinde Survilliers haben gemeinsam zwei Workshops veranstaltet, zu denen über 100 Kinder von örtlichen Schulen im Umkreis unserer Hauptgeschäftsstelle gekommen sind. Die Veranstaltung war der Auftakt unserer Partnerschaft und des Easy on the Planet-Programms von Staples. Die Akademie wurde abgehalten, um Kinder über den Klimawandel und die Wichtigkeit von Maßnahmen, die dessen schädliche Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren, aufzuklären. Wir bei Staples arbeiten zusammen mit unseren Partnern an der Reduzierung der Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit. Gemeinsam setzen wir uns auch für die Gemeinden vor Ort ein.

  • 101 Kindern wurde das Thema Klimawandel nähergebracht, sie wurden zu „Botschaftern für Klimagerechtigkeit“ ernannt
  • Die Kinder pflanzten 24 Apfel- und 16 Birnbäume

 

Die Akademie bot der Stadtverwaltung von Survilliers auch die Möglichkeit, eine einwöchige Veranstaltung rund um das Thema „Rettet den Planeten“ für die Schulkinder zu organisieren. Einige Teilnehmer kamen, um den örtlichen Park in der Nähe des Rathauses zu säubern und für den nächsten Frühling Blumen zu pflanzen. Durch die Akademie konnte in der ganzen Stadt ein echtes Bewusstsein für Umweltprobleme geschaffen werden.

„Wir haben uns mit großer Begeisterung an dem Projekt beteiligt. Es war nicht schwer, unsere Schule von der Teilnahme an der Veranstaltung zu überzeugen. Über 100 Schulkinder konnten die interessante Veranstaltung über zwei Tage lang genießen. Die hohe Qualität des Programms und der Redner von Plant-for-the-Planet hat den Schulkindern dabei geholfen, zu Botschaftern für die Gemeinde zu werden“ – Jean-Noël Moisset

     

Die erste „Plant-for-the-Planet“-Akademie für Kinder in Deutschland

Staples Business Advantage startete das „Plant-for-the-Planet“-Programm in Deutschland mit dem ersten „Plant-for-the-Planet“-Workshop in Lindlar (NRW).

  • Dabei wurde 35 Kindern das Thema Klimawandel nähergebracht, damit sie künftig als „Botschafter für Klimagerechtigkeit“ auftreten können.
  • Die Kinder pflanzten fünf Linden.
  • Die erste Staples Akademie in Lindlar, bei Köln
  • 40.000 m² großes Freiluftmuseum

Die Akademien sind etwas ganz Besonderes, da Kinder andere Kinder zu eigenem Engagement ermutigen. Die Teilnehmer erhalten von Gleichgesinnten wichtige Hintergrundinformationen zur Klimakrise und können sich selbst ein Bild davon machen, wie viel Spaß es machen kann, Bäume zu pflanzen und mitzumachen.

Akademien sind für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren gedacht und die Teilnahme ist für Kinder kostenlos.

Die Idee zu den Plant-for-the-Planet-Akademien wurde als offizielle Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet – ein Bildungskonzept, das Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt. Denn wir müssen lernen: Mein heutiges Handeln hat Einfluss auf das Leben meiner Kinder und auf das Leben von Menschen in anderen Weltregionen. Mit der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ haben sich die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verpflichtet, dieses Bildungskonzept zu stärken.

Plant for the Planet

In Schweden wurden die ersten Botschafter für Klimagerechtigkeit ernannt

Borås, Schweden – Staples veranstaltete den ersten Workshop zum Thema Umwelt- und Klimaschutz in Schweden. Gemeinsam mit unserem Partner „Plant-for-the-Planet“ haben wir im September mit dieser Veranstaltung das Staples „Easy on the Planet“-Programm ins Leben gerufen. Damit möchten wir unser Engagement bei der Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks unterstreichen und unsere Kunden sowie die lokale Gemeinschaft zur Verbesserung ihrer eigenen Umweltbilanz motivieren.

  • Dabei wurde 50 Kindern das Thema Klimawandel nähergebracht, damit sie künftig als „Botschafter für Klimagerechtigkeit“ auftreten können.
  • Die Kinder pflanzten insgesamt 100 Birken.
  • Erste Staples-Akademie in Schweden


Johan Linderstad, Enviromental Communication bei Borås Stad – einer der Akademie-Teilnehmer:

"Ich finde, dass Staples mit seiner ersten „Plant-for-the-Planet“-Akademie in Schweden eine hervorragende Initiative zur Sensibilisierung von Schulkindern für Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit ins Leben gerufen hat. Der Klimawandel betrifft uns alle. Um ihm wirksam entgegenzutreten, ist es besonders wichtig, mehr über das Thema zu erfahren und vor allem aktiv zu werden. Wir alle sollten uns für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen und einen Beitrag als Einzelperson, Gemeinde, Land und Unternehmen leisten."

close

Persönlich für Sie da

Kontaktieren Sie uns persönlich unter der Telefonnummer:

0800 / 20 14 73

Oder füllen Sie das nachstehende Formular aus und einer unsere Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Get help DE

Form